social networks FaceBook social networks
google+
YouTube
MySpace
FaceBook
Home
Impressum
eMail
Gästebuch
Aktuell
& Archiv
Termine (6)
Inserate (5)
Capris - Sonstige
CP Videothek
Linkliste
Berichte Sammlung
European
Capri Post Meeting 2017
Galerie

Anmelden Registrieren

... und die, die es werden wollen!
Am 2. April verstarb für uns Alle überraschend Ralf May.
Ralf May
Ralf hat entscheidend die Capri Szene geprägt, und lange Zeit an vorderster Front das Capri Geschehen mitgestaltet.
Er war nicht nur Mitbegründer und langjähriger Vorsitzender des Capri Club Velbert 1987 e.V., sondern auch Mitbegründer und Vorsitzender des damaligen "Capri Info Teams" Ende der neunziger Jahre. Auch bei der Umstrukturierung vom Capri Info Team zum Capri Club Deutschland e.V. 1991 war er massgeblich beteiligt. Ralf war der "erste" Vorsitzende des Capri Club Deutschland.
1988 erschien im Heel Verlag das Grosse Ford Capri Buch. Hier hat er beratend und mit vielen Ideen zu dem Buch, so wie wir es heute kennen, entscheidend beigetragen. Da er im Detail sehr genau war, wurde so manches Kapitel wegen Ralf mehrmals korrigiert. Als grosser Modell Liebhaber, mit einer riesigen Sammlung, zeichnete er sich auch für die Capri-Modelliste im Grossen Capri Buch verantwortlich.
Ralf war ein lebendiges Capri-Lexikon sozusagen das Capri Wikipedia der damaligen Zeit. Er wusste alles was den Capri betraf. Und man konnte ihn alles fragen. Er gab hilfsbereit immer Auskunft und konnte in vielen Capri-problematischen Angelegenheiten weiterhelfen. Wir haben sehr viel von ihm gelernt.
Nicht zuletzt deshalb, wurde er der Capri Papst genannt.
Ralf und Capri das war eine Symbiose! - Sein roter Capri war sein ganzer Stolz. den er selbst in seiner Wohnung als übergrosses Bild an der Wand hängen hatte.
Aus verschiedenen Gründen zog er sich Mitte der neunziger Jahre aus der aktiven Capri Szene zurück. Sein Comeback geschah leise und unbemerkt Mitte der 2000er Jahre. Er war dann bis zu seiner Krankheit wieder auf einigen Capri Treffen und Teilebörsen anzutreffen. Auch die Capri-Haube, die während dem European Capri Post Meeting 2013 von den Teilnehmern "verschönert" wurde und heute im Museum in Speyer ausgestellt ist, wurde von Ralf gestiftet.

Lieber Ralf, dein grosses Wissen, deine Hilfsbereitschaft und deine freundliche Art werden Viele vermissen. Wir vermissen aber auch den Ralf, der die deutsche Capri Szene entscheidend mitgestaltet hat.

Wir persönlich vermissen Ralf, der 30 Jahre lang unser Freund war, und mit dem wir so manche Nacht durchdiskutiert haben.

Was bleibt sind unsere Erinnerungen, in denen Du für uns weiterlebst.
Machs gut Ralf - wir werden dich nie vergessen.

Capri Post
Andrea, Gerald, Julia & Sven Mandl

Capri, Capri Post, Capri Fan, Capri-Fans, Capri Teile, Ford Capri Capri, Capri Post, Capri Fan, Capri-Fans, Capri Teile, Ford Capri